Brennstoffzellenanlagen by Wolfgang Winkler

By Wolfgang Winkler

In der Brennstoffzelle wird ein großer Teil der im Brennstoff (z.B. Wasserstoff) chemisch gebundenen Energie direkt in elektrischen Strom umgewandelt. Die Funktionsweise und Einbindung dieser Systemkomponente, deren Anwendungsmöglichkeiten unbegrenzt zu sein scheinen und deren Weiterentwicklung weltweit vorangetrieben wird, wirft zahlreiche Fragen auf. Dem Ingenieur, der thermodynamische und verfahrenstechnische Probleme zu lösen hat, werden in diesem Buch die Grundlagen zur Brennstoffzelle und ihrer Prozessintegration vermittelt. Mit den Ansätzen zur Prozessbeurteilung, konstruktiven Durchführbarkeit und wirtschafltichen Bewertung sowie der Beschreibung veröffentlichter Konzepte und Betriebsergebnisse bietet der Autor einen Leitfaden für eigene Problemlösungsansätze und Entscheidungshilfe für das technische Management.

Show description

Probleme des Spannbetons. Über das Brandverhalten von by Wolfgang Zerna

By Wolfgang Zerna

The deficiency of tensile energy in concrete is encountered thoroughly otherwise with prestressed concrete than with strengthened concrete, in that the strain stipulations within the assisting constitution are inspired in the sort of demeanour that no, or in simple terms very low, tensional stresses happen within the concrete. this present day, prestressed concrete represents a generally constructed approach, which even if good below regulate, doesn't exclude, particularly as a result of regularly extending fields of program, that new difficulties, a few of which were mentioned, will ensue. the advance of prestressed metal and the prestressed components have been thought of, wherein specific recognition used to be attracted to difficulties in reference to definitely the right dimension of the tensional forces for every prestressed point. numerous instances of wear and tear to prestressed components of prestressed-concrete structures, that have develop into identified lately, have been mentioned intimately. After this the creeping on concrete was once mentioned, in which some of the theories of calculation have been provided. lately, an curiosity within the socalled partial prestressing has been woke up. This challenge is heavily attached with the keep an eye on of cracks in concrete. The equipment of mathematically analysing the cracks have been pointed out in brief.

Show description

Der Bau des Dieselmotors by Kamillo Körner

By Kamillo Körner

Der Autor Kamillo Körner conflict Professor an der okay. okay. deutschen technischen Hochschule in Prag. Im vorliegenden Band beschreibt er detailliert den Bau von Dieselmotoren bei Zwei- und Viertaktmaschinen. Der Dieselmotor wurde 1893 von Rudolf Diesel erfunden. Charakteristisches Merkmal ist die Selbstzündung des eingespritzten Kraftstoffes mittels der durch Komprimieren erhitzten Verbrennungsluft. Illustriert mit 500 Abbildungen. Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahre 1906 (Qualitätseinbußen des Reprints bitten wir zu entschuldigen).

Show description

Möglichkeiten und Grenzen der holografischen Prüfung von by Walther Neumann

By Walther Neumann

Bei den aus mehreren Schichten bzw. Komponenten aufgebauten Verbundwerkstoffen konnen besondere Werkstoffeigenschaften, beispielsweise eine groBe Biegesteifigkeit, ein hoher spezi fischer Elastizitats- oder Torsionsmodul bzw. eine hohe Zug festigkeit bei geringer Dichte erreicht werden. Diese und andere Eigenschaften haben zu einem stetig wachsenden Einsatz von Verbundwerkstoffen in wichtigen Wirtschaftszweigen, u.a. in der Luft- und Raumfahrt, im Schiffbau, bei der Herstellung von Rohren und Behaltern sowie im delivery- und Bauwesen ge flihrt. Die wachsende Bedeutung von Verbundwerkstoffen wird auch durch spezielle Tagungen und zahlreiche Veroffentlichungen in Fachzeitschriften /1,, eleven/ dokumentiert. Ablosungen in Schichtverbundwerkstoffen sowie Faserschaden und Wickelfehler in Faserverbundwerkstoffen bzw. lvickelkorpern flihren haufig zu einer Verringerung der Tragfahigkeit und shape bestandigkeit des Bauteils, zu einer rascheren Materialermlidung sowie zu einer schnelleren Beschadigung durch Umwelteinfllisse. Besonders in kritischen Anwendungsbereichen von Verbundbauteilen ist der Nachweis derartiger Fehler von groBer Wichtigkeit und erfolgt aus Sicherheits- und Kostengrlinden zunehmend zer storungsfrei. Als wichtigste Verfahren zur zerstorungsfreien Prlifung von Verbundwerkstoffen konnen die Prlifung mit Rontgenstrahlen, akustische Prlifverfahren (Schallemission, Ultraschallprlifung), WarmefluBverfahren (Thermographie, Infrarotemission), die Prli fung mit Eindringmitteln, die Schwingungsanalyse und die holo grafische Interferometrie genannt werden.

Show description

Theorie und Technik der Pulsmodulation by E. Hölzler, H. Holzwarth

By E. Hölzler, H. Holzwarth

Die rasche Entwicklung der Nachrichtentechnik hat dazu gefuhrt, dass nicht alle ihre wichtigen Gebiete gleichmassig im deutschen Schrift tum vertreten sind. Insbesondere fiel es uns im Alltagsleben unserer Laboratoriumsarbeit immer wieder auf, dass zwar die Kenntnisse und Vorstellungen von der Umwandlung und Ubertragung andauernder sinusformiger Schwingungen weit verbreitet sind, dass aber das Wissen um die impulsformigen Vorgange viele Lucken aufweist. Verbunden damit ist die Erfahrung, dass die beiden Vorstellungsweisen der Nach richtentechnik - die spektrale und die zeitliche - sich bei den meisten Ingenieuren noch nicht zu einem harmonischen, jederzeit austausch baren Bild vereint haben. Einen guten Einblick in diese Zusammen hange bietet das Gebiet der Modulation, besonders wenn guy es so weit fasst, dass die Einflusse der Ubertragungsverzerrungen und der Gerausche inbegriffen sind. Von diesem Gesichtspunkt aus schien es lIDS eine reiz volle und nutzliche Aufgabe zu sein, eine neuere Darstellung des Gesamt gebietes der Modulationsvorgange zu geben. Wir mussten jedoch bald einsehen, dass wir ein so weites Thema neben unserer Industrietatigkeit schlecht wurden bewaltigen konnen. So haben wir uns auf die Schil derung der impulsformigen Vorgange beschrankt und selbst hierbei manche Gebiete fortgelassen, wie etwa die Probleme der Tastung von Grosssendern. Indessen erwies es sich auch fur eine Darstellung des engeren Ge bietes der Pulsmodulation als notwendig, wenigstens im Uberblick die Arten und Eigenschaften der anderen Modulationsverfahren zu betrach ten - im wesentlichen der gewohnlichen Amplituden- und Winkel modulation und ihrer Kombinationen. Ein grosser Teil des ersten Kapi tels ist dieser Ubersich

Show description